Presse

Herold 2.4.2015

Herold

Leinetal Online News 30.01.2015

Neujahrsempfang

Ellen Eggers, Bernd Schössow, Vera Hahne, Albert Egler und Ramona Schumann

Mit einem bunten Jahresrückblick schaute Pattensens Bürgermeisterin Ramona Schumann beim heutigen Neujahrsempfang in der Ernst-Reuter Schule auf ein für sie ganz besonderes 2014 zurück. Neben ihrer Wahl zur Bürgermeisterin zeigte sie einige Bespiele für das bunte Leben in der Stadt. Dabei schaute sie gemeinsam mit den zahlreichen Gästen zurück auf das 15-jährige Bestehen von Mobile e.V., den Anbau an der Kita Pariser Allee, die Wahl des Ortsbrandmeisters in Schulenburg, die Ausstellung der Welfenkrone auf der Marienburg und den Abschied von Günther Griebe. Aber auch die Schattenseiten des vergangenen Jahres wie die Brandstiftung im Imbisswagen, die Anschläge auf die Parteibüros und den Gedenkstein an der Synagoge waren Teil des Rückblicks. "Uns stehen 2015 viele große Projekte vor der Brust", sagte Schumann und spielt damit auf die Millionenprojekte im Baubereich an.

Im Rahmen des Empfangs vollzogen Ellen Eggers, die Vorsitzende des Sportrings und die Bürgermeisterin die Ehrung verdienter Sportler. Vera Hahne von den Small Town Line Dancers, Albert Egler vom DLRG und Bernd Schössow vom TSV Pattensen wurden für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement für den Verein ausgezeichnet.

Außerdem erhielten die frisch ausgebildeten Seniorenbegleiter Heidi Friedrichs, Frank Förster, Heinfried Dammeyer, Gabriele Ellenberg, Rosemarie Peker, Traute Dismer, Hans-Joachim Vergen und Barbara Siegel ihr Diplom. Sie werden in Zukunft Senioren begleiten und besuchen. Im Rahmen des Projektes "Aufsuchende Seniorenbegleitung" von der Region Hannover, der Stadt Pattensen und dem Mobile e.V. lernen sich die Senioren und die Begleiter kennen und verabreden sich zu regelmäßigen Treffen.

Schumann bedankte sich bei Kai Oppenborn für seine Moderation durch den Abend. Außerdem übergab Schumann ihm und seinem Bruder Axel ein Dankeschön für die ausgezeichnete Ausbildung die beide in der Calenberger Backstube anbieten. Die Gäste konnten sich von dem Ergebnis überzeugen und einen Laugensnack für den guten Zweck probieren. Die eingenommenen Spenden werden an den Verein "Kleine Herzen" gespendet.

Für den musikalischen Rahmen sorgte der Musikverein Pattensen.


Leine Nachrichten April 2012

Gruppenbild


Laatzener Woche 8.6.2011

Gruppenbild


Leine Nachrichten 12.11.2011

Gruppenbild


Laatzener Woche 8.6.2011

Gruppenbild


Gruppenbild


März 2007

Gruppenbild


2006

Gruppenbild


2006

Gruppenbild


2005

Gruppenbild


23.5.2005

Gruppenbild


5.5.2005

Gruppenbild


Herold 30.3.2005

Gruppenbild


Leine-Nachrichten 20.3.2005

Gruppenbild


Gruppenbild


Startseite